Lebendiger Adventskalender

Auch in diesem Jahr öffnen sich in der Adventszeit mit dem lebendigen Adventskalender wieder Türen.

Den Beginn macht Familie Fähling in der Berliner Straße 11. Sie öffnen am Mittwoch, den 4. Dezember um 18 Uhr ihre Türen und laden ein, ein Musikinstrument mitzubringen, wenn Sie eines haben.

Am Mittwoch, den 11. Dezember lädt um 18 Uhr das Gemeindezentrum ein zum lebendigen Adventskalender.

Am Mittwoch, den 18. Dezember öffnen sich um 18 Uhr die Türen des Pfarrgartens Criewen für alle Advents-Menschen. Bitte warm anziehen! Am Lagerfeuer gibt es Lieder, eine Gaumenfreude und eine weihnachtliche Geschichte!

Festliches Weihnachtskonzert

Sonntag, 22.12. 2019, 17 Uhr, Katharinenkirche Schwedt Weihnachtskonzert

…et in terra pax
Antonio Vivaldi: Gloria

sowie weihnachtliche Kompositionen von Rutter und Bach Kantorei Schwedt, Orchester mit historischen Instrumenten Claudia Buhrmann – Alt
Leitung: Andreas Kessler

Der Gesang der Engel, wie er in der Weihnachtsgeschichte überliefert ist, drückt seit der Niederschrift des Evangelisten Lukas die Hoffnung auf „Frieden auf Erden“ aus. Dieser Engels-Gesang, der als „Gloria“ Eingang in die christlichen Sonntagsgottesdienste (fast das gesamte Jahr hindurch) gefunden hat, wurde dementsprechend oft und von vielen Komponisten vertont. Außerdem hören Sie ein Trompetenkonzert von Telemann sowie das Oboenkonzert von Marcello.

Adventliche Veranstaltungen

Eine-Welt-Weihnachtsmarkt Schwedt
am Samstag, den 30. November, ab 13:30 Uhr, in der St.-Katharinen-Kirche Schwedt
Weihnachtsmarkt in Heinersdorf

am Sonntag, den 1. Dezember, ab 15 Uhr, auf dem Gutshof
Adventsfeier der Kirchengemeinde Kummerow
am Freitag, den 6. Dezember, um 16 Uhr im örtlichen Gemeinderaum mit Kaffeetrinken, Liedern und Geschichten
Der Dorfverein Landin lädt ein zum Weihnachtsprogramm „Süßer die Kinder nie klingen“ Schlosstheater Landin
am
Samstag, den 07. Dezember, um 16 Uhr in der Kirche Hohenlandin
Adventliche Kaffeetafel mit Andacht 
am Sonntag,
den 8. Dezember, um 14 Uhr im Pfarrhaus Heinersdorf
Weihnachtsfeier Handarbeitskreis 
am Montag,
den 09. Dezember, von 13:30-15:30 Uhr im Gemeindezentrum Schwedt
Gemeinsame Adventsfeier aller Orte der Kirchengemeinde Criewen
am Mittwoch, den 11. Dezember, um 14 Uhr, im Pfarrhaus Criewen
Kita-Kinderarche-Weihnachtsfeier 
am Mittwoch,
den 11. Dezember, ab 15:30 Uhr, in der Kita Kinderarche in Schwedt
17. kleiner Advents- und Weihnachtsmarkt Stendell
am Samstag, den 14. Dezember, ab 14 Uhr in der Kirche, im Pfarrhaus und auf dem Pfarrhof
Adventsfeier mit Krippenspiel der Christenlehrekindern

am Samstag, den 14. Dezember, um 14 Uhr, im Kirchsaal Vierraden
Weihnachtsfeier Sportkreis Schwedt 
am Montag,
den 16. Dezember, von 10-12 Uhr, im Gemeindezentrum Schwedt
Weihnachtsfeier vom Besuchsdienstkreis

am Donnerstag, den 19. Dezember, um 16:45 Uhr, in der Oderstraße 18

Weihnachten nicht allein am 24.12.2019 im Gemeindezentrum

Sie haben Heilig Abend noch nichts vor? Sie haben keine Familie oder alle sind weit weg und irgendwie gruselt es Sie schon davor, Heilig Abend allein zu sein?

Wir laden Sie ein, am 24.12. 2019 zum „Weihnachten nicht allein“
ins Gemeindezentrum Berkholzer Allee 10 zu kommen.

In der „heißen Phase“ dieses emotional aufgeladenen Tages sind Sie nicht allein.
Wir machen uns einen gemütlichen Nachmittag mit Musik, Gebäck, Geschichten, Spielen, Gesprächen und bereiten zusammen ein angemessen festliches Abendessen als Mitbring-Buffet.
Wir beginnen um 15 Uhr und enden 21 Uhr, es ist aber auch möglich, nur einen Teil der Zeit (z.B. nach dem Gottesdienst und auch spontan ohne Anmeldung) zu kommen.

Um Sie in die Planungen einzubeziehen (Transport, Programm, Essen) bitte ich Sie um eine vorherige Anmeldung im Gemeindezentrum Fr. Holzäpfel Tel.: 416552

Anderen Gottesdienst zur Heiligen Nacht

Herzliche Einladung zu dem Anderen Gottesdienst zur Heiligen Nacht

24. Dezember – 22 Uhr, St. Katharinen Kirche Schwedt Wir werden Suchen und Finden, es gibt wieder Geschichten, Bilder und Lieder zum Nachdenken. Begleiten wird uns wieder eine kleine Band.

Kleiner Tipp… seien Sie um 21:50 Uhr gerne schon da…

Ihr Team des „Anderen Gottesdienstes zur Heiligen Nacht“

Was mir am Herzen liegt Offener Austausch zu Themen des Glaubens

„Ich glaube an …“ zu sagen, stellt ein ganz persönliches Bekenntnis dar. Glauben ist eine Herzensangelegenheit. Deshalb ist es sinnvoll, sich über die eigenen Glaubenserfahrungen auszutauschen und dabei auch Zweifelsfragen zuzulassen. Die Abende bieten ein offenes Forum, gerade auch für kritische Themen rund um den christlichen Glauben und die Kirche, die von den TeilnehmerInnen eingebracht werden können.

Ort:Schwedt, Gemeindehaus St. Katharinen

Termine: 09.09.2019 // 14.10.2019 // 04.11.2019 // 02.12.2019 // 07.01.2020 // 03.02.2020 // 02.03.2020

jeweils Montags von 19:00 – 20:30 Uhr

Die Veranstaltung wird von Holger Müller-Brandes („erwachsen glauben“) durchgeführt.

Herzliche Einladung!

Neue Ausstellung in der St. Katharinenkirche in Schwedt

Rückkehr in eine andere Zeit

Historische Fotografien von Harald Hauswald aus dem Alltagsleben christlicher sozialer Arbeit in der DDR der 1980er Jahre zeigt die Ausstellung „Rückkehr in eine andere Zeit“, die ab 14. Juli in unserer Kirche gezeigt wird.
Der bekannte Fotograf kam nach seiner Ausbildung 1977 in die DDR-Hauptstadt Berlin und arbeitete von 1981 bis 1990 als Fotograf für die Stephanus-Stiftung. Dort hielt er in den verschiedenen Einrichtungen der diakonischen Stiftung Alltagsmomente von Kindern und Erwachsenen mit Behinderung sowie von Senioren fotografisch fest. Die Fotografien zeigen das Leben und Arbeiten unter den damaligen räumlichen und wirtschaftlichen Gegebenheiten diakonischer Einrichtungen in der DDR. Rückblickend werden sie zu einem eindrucksvollen Dokument christlicher Nächstenliebe in einer vom Sozialismus bestimmten Gesellschaft.
Es entstanden über 20.000 Fotos, von denen eine kleine Auswahl nun in Schwedt gezeigt wird.
Die Eröffnung der Ausstellung wird mit einem besonderen Gottesdienst gefeiert, den die Berliner Stadtmission gestaltet. Leider kann der Fotograf Harald Hauswald nicht selbst zur Eröffnung kommen, da er zu einer Vernissage in Barcelona ist.
Gottesdienst zur Ausstellungseröffnung: 14. Juli um 10 Uhr
Die Berliner Stadtmission besteht seit 140 Jahren. Sie ist ein freies Werk in der Evangelischen Kirche und Mitglied im Diakonischen Werk. „Suchet der Stadt Bestes und betet für sie zum HERRN!“ Dieser Bibelvers ist seit der Gründung 1877 Leitwort der Berliner Stadtmission und bestimmt den Dienst.
Freuen Sie sich auf einen besonderen Gottesdienst. Seien Sie herzlich dazu eingeladen.
Begegnung mit dem Fotografen Harald Hauswald
Am 14. August um 10 Uhr wird Harald Hauswald nach Schwedt kommen und durch die Ausstellung führen. Er ist ein außerordentlich kompetenter Gesprächspartner, der interessante Einblicke in sein ungewöhnliches Berufsleben geben wird.
Er freut sich auf viele neugierige Besucher. Seien Sie herzlich dazu eingeladen.
Christiane Köhler